Avegno

Ein paar Pics vom Bouldern mit zwei Zürcher Boulderkollegen die wir absolut zufällig in unseren Tessinferien getroffen haben. Da es nicht viel trockene Alternativen gab landeten wir denn auch am gleichen Block und probierten gemeinsam die schönen Züge im Granit.

Unter anderem gelangen Microsoft 7A+ und die etwas härtere Variante Microhard 7B. Diese Boulder sind rein vom Grad mit die schwersten die ich je klettern konnte, und ich muss sagen, dass mir entweder der Stil verdammt gut liegt, ich eine super Tagesform hatte oder aber die Boulder einfach eher soft bewertet sind. So wirklich schwer gefallen sind sie mir alle nicht, sie waren jedenfalls deutlich schneller geknackt als so manche Tour im Kesslerloch. Yoga 6C ist auch saucool und Yogatechniken helfen durchaus bei der Bewältigung.